15. Oktober 2019

  • Oktober 2019

  • AKTUELLES

    Ex-Tennis-Profi als Missions-Pater

    „Father Joe“ kümmert sich in Asien um arme Kinder

    In den 1990er-Jahren war Johannes Unterberger aus Pfandl bei Bad Ischl eine der größten Hoffnungen im österreichischen Tennis. Seine Profikarriere begann vielversprechend, in der Weltrangliste ging es stetig bergauf. Der plötzliche Unfalltod seines jüngsten Bruders stürzte den jungen Sportler aus dem Salzkammergut in eine Sinnkrise. Nach einer Wallfahrt legte Unterberger den Tennisschläger weg, trat mit 27 Jahren in den Orden der Franziskaner ein und studierte in Salzburg Theologie. 2013 folgte die Priesterweihe in Innsbruck. Vor drei Jahren verließ der Oberösterreicher seine Heimat, um als Pater Johannes Nepomuk Unterberger in Asien missionarisch tätig zu sein. In Myanmar, dem ehemaligen Burma, kümmert sich der Ex-Tennis-Profi vorrangig um die Kinder in vier Armen- und Waisenhäusern. Derzeit hat „Father Joe“, wie er von seinen Schützlingen genannt wird, 274 Mädchen und Buben in seiner Obhut. Bild: Pater Johannes Nepomuk Unterberger in seinem Franziskaner-Habit, den er in Myanmar nur in der Kirche tragen darf. In der Öffentlichkeit ist das verboten.

  • AKTUELLES

    Liebeserklärung von 4.000 Leuten aus 31 Ländern

    Eine ungeahnte Dimension hat das Kulturprojekt „Signatur Liebe“ angenommen, das der Designer Johannes Broinger (Bild) aus Engerwitzdorf gestartet hat. Fast 4.000 Menschen aus 31 Ländern haben die Frage „Was bedeutet Liebe für mich?“ beantwortet und mit dem Wort „Liebe“ unterschrieben. Daraus wurde ein kalligrafischer Signaturenteppich gewoben.

  • AKTUELLES

    „Das bezahle ich!“

    An der Kasse beim Spar-Markt in St. Florian bei Linz: Ein unschwer als Flüchtling, Asylwerber, Migrant zu erkennender Bursch legt seinen bescheidenen Einkauf auf das Förderband. Zwei Artikel. Als die Kassiererin ans Werk gehen will, sagt die als nächste an die Reihe kommende ältere, elegante Dame: „Rechnen Sie das bei mir dazu. Das bezahle ich!“ Der verdutzte junge Mann sagt leise „Danke“ und geht. Die Gönnerin begleicht seine und ihre Rechnung und fährt mit ihrem weißen Kleinwagen weg. Zurück bleibt eine unbezahlbare Geste von Nächstenliebe. Das ist der Kitt, der eine Gesellschaft ausmacht und auszeichnet. Dankeschön! M. R.

  • AKTUELLES

    Border Collie „Prince“ hat Manieren

    Wie es sich für einen Prinzen gehört, hat auch Border Collie „Prince“ gute Manieren. Er verbeugt sich respektvoll vor seinem Frauchen (oben) und lädt es so zum Spielen ein. Da lässt dann „Prince“ seinem Temperament freien Lauf. Das Bild stammt von Celia Ritzberger aus Linz, die sich hobbymäßig auf Tierfotografie spezialisiert hat, aber auch Familien- und Kindershootings macht. „Mein Ziel sind schöne, natürliche Fotos mit Wau-Effekt,“ sagt die 27-Jährige, die einen Intensivkurs in der Prager Fotoschule absolviert hat. Mehr Informationen gibt es unter www.wau-effekt.at

  • AKTUELLES

    Mit 10.000 Teilen auf Du und Du

    Andreas Lieb hat einen speziellen Beruf: Klaviermacher

    Die 88 schwarz-weißen Tasten kennt jeder. Ein Klavier besteht jedoch aus insgesamt mehr als 10.000 Teilen. Und mit allen diesen Teilen steht Andreas Lieb Bild) aus Steyr auf Du und Du. Der 47-Jährige übt einen ganz speziellen Beruf aus. Er ist einer der wenigen Klaviermacher im Lande.

  • AKTUELLES

    Die härtesten zwei Minuten im Feuerwehrsport

    280 Profis aus zwölf Ländern messen sich in Linz

    Punkto Einsatzbereitschaft und Leistungsstärke sind (Ober)Österrreichs Feuerwehren Weltklasse. Weltklasse-Leistungen sind auch bei der „Firefighter Combat Challenge“ am 12./13. Oktober in Linz zu sehen. 280 Feuerwehr-Profis aus zwölf Ländern stellen sich den härtesten zwei Minuten im Feuerwehrsport. In voller Montur und mit 25 Kilo schwerer Ausrüstung treten die Feuerwehrsportler zum Wettkampf an. Gestartet wird am Fuße des zwölf Meter hohen Turmes (Bild).

  • AKTUELLES

    Bäume mussten Mauer weichen

    Linz-Urfahr: Anrainer empört

  • AKTUELLES

    „Zwetschkup“ - neue regionale Spezialität

    Infos: www.alpakaria.at